Kurznachrichten

Reisen: Etihad-System außer Betrieb - Vier Stunden vor Start da sein

Abu Dhabi (dpa/tmn) - Etihad-Passagiere müssen sich auf erhebliche Einschränkungen einstellen. Die Airline baut ihr System um: Gäste können daher vom 22. bis zum 25. Februar weder online noch am Flughafen alle Funktionen voll nutzen, warnt die Fluggesellschaft.

Wer in diesem Zeitraum mit Etihad fliegt, muss vier Stunden vor dem Start der Maschine am Flughafen sein und sollte möglichst 24 Stunden vorher online einchecken, teilt die Airline mit. Gelingt der Check-in von zu Hause aus nicht, sollten Betroffene einen Ausdruck ihrer E-Mail-Bestätigung oder einen anderen schriftlichen Nachweis - etwa aus dem Reisebüro - mitbringen.

Umbuchungen sind nur vor dem 22. Februar möglich. Das Gleiche gelte für Upgrades - es sei denn, der Passagier kann sie vor Ort mit Bargeld oder Flugmeilen bezahlen. Auch das Einchecken, Buchen oder Auswählen von Sitzplätzen oder Mahlzeiten an Bord wird online in der Phase des System-Umbaus nicht möglich sein.

Quelle: n-tv.de