Kurznachrichten

Tourismus Schifffahrt: Viele Kreuzfahrtschiffe in Norddeutschland erwartet

Hamburg/Kiel (dpa/tmn) - Die Kreuzfahrtsaison im Norden läuft wieder an - und es gibt erneut viele Schiffe in den Häfen zu sehen. Besonders Hamburg wird oft angesteuert.

(Foto: AP)

In Hamburg werden in der Saison 173 Schiffsanläufe erwartet - ein Plus von acht Prozent, wie das Hamburg Cruise Center mitteilte. Mehr als 35 Hotelschiffe kamen 2012 in die Hansestadt. Mehr als 160 Anläufe bedeuteten einen Zuwachs von 39 Prozent seit 2011. Mit rund 430 000 Passagieren wurde 2012 in Hamburg außerdem ein neuer Rekord aufgestellt. 2013 soll die Zahl auf über 500 000 steigen.

In Kiel sind in diesem Jahr mit 127 Kreuzfahrtschiff-Anläufen zwar 9 weniger als im Vorjahr vorgesehen. Nach 350 000 Passagieren 2012 sollen in diesem Jahr - mit zum Teil größeren Schiffen - dennoch 5 Prozent mehr Gäste kommen.

Mit knapp 200 Schiffsanläufen bleibt Rostock-Warnemünde bei den Kreuzfahrt-Anbietern am beliebtesten. 28 Reedereien haben 197 Schiffsbesuche von 40 Schiffen angemeldet, 16 Anläufe mehr als im Vorjahr. Die 300 000 Passagiere des Vorjahres sollen 2013 um 30 000 übertroffen werden.

Quelle: n-tv.de