Kurznachrichten

Motorsport Formel 1 GP Australien Rennen: Rosberg beim Formel-1-Auftakt ausgeschieden

Melbourne (dpa) - Mercedes-Pilot Nico Rosberg ist beim Saisonauftakt der Formel 1 in Australien aus dem Rennen ausgeschieden. Der 27-Jährige musste den Silberpfeil in der 27. Runde wegen eines Defekts stoppen. Zu diesem Zeitpunkt lag Rosberg auf dem dritten Rang. Landsmann Nico Hülkenberg hatte schon vor dem Start aufgeben müssen, weil an seinem Sauber ein Problem mit der Benzinzufuhr aufgetreten war und der Wagen deshalb nicht sicher war.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen