Kurznachrichten

Wahlen Landtag Niedersachsen: Rot-Grün will schnelle Einigung auf Regierungsbündnis

Hannover (dpa) - Nach ihrem hauchdünnen Sieg in Niedersachsen wollen sich SPD und Grüne zügig auf einen gemeinsamen Regierungskurs einigen. Ein Politikwechsel sei nun auch im Bund möglich, sagte der künftige Ministerpräsident Stephan Weil. Erste wichtige Ziele für die SPD seien die Abschaffung der Studiengebühren und Akzente in der Regionalpolitik. Co-Spitzenkandidatin Anja Piel kündigte an, die Grünen wollten angesichts ihres guten Abschneidens viel von ihren Vorstellungen in die Verhandlungen einbringen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen