Kurznachrichten

Wohnen Mieten: Rund 4000 Bürger gehen für bezahlbare Mieten auf die Straße

Hamburg (dpa) - In mehreren deutschen Städten haben Bürger für bezahlbaren Wohnraum demonstriert. In Hamburg brachte ein Protestbündnis etwa 2800 Menschen auf die Straße. In Berlin beteiligten sich 450 Menschen an einem Protest unter dem Motto: «Keine Rendite mit der Miete». In Freiburg waren es 400 Protestierende. Die Protestbewegung will, dass eine gesetzlich festgelegte Mietobergrenze bei allen Neuvermietungen festgelegt werden soll.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen