Kurznachrichten

Fußball Kriminalität Wettskandal: Rund 700 verdächtige Spiele im Wettskandal

Den Haag (dpa) - Die Fußball-Welt wird vom größten Wettskandal ihrer Geschichte erschüttert. Die europäische Polizeibehörde Europol hat nach eigenen Angaben alleine in 15 Nationen Europas mehr als 380 verdächtige Spiele von 2008 bis 2011 ermittelt. Unter diesen Partien sind Begegnungen der WM- und EM-Qualifikation sowie zwei Champions-League- Spiele, darunter ein Treffen in England. Die Spiele waren in ihren Ländern meist als Einzelfälle schon bekannt. Alleine in Deutschland stehen laut dem Bochumer Hauptkommissar Friedhelm Althans 70 Partien unter Verdacht.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen