Kurznachrichten

Wetter USA: Schnee, Eis und Regen: Sturm zieht über Mittleren Westen der USA

Washington (dpa) - Der Sturm «Q» hat Millionen Amerikanern einen erneuten Wintereinbruch beschert. In rund 20 Staaten habe das Unwetter Schnee, Eis und Regen gebracht, berichteten Fernsehsender. In Teilen von Nebraska, Oklahoma und Kansas seien mehr als 30 Zentimeter Schnee gefallen, meldete die Zeitung «USA Today». Bei einem Verkehrsunfall sei ein Mensch gestorben, meldete NBC. Hunderte Flüge mussten gestrichen werden. In mehreren Staaten blieben Grundschulen und Geschäfte geschlossen. Rund 100 Highway-Kilometer waren gesperrt.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen