Kurznachrichten

Handel Recht: Schwarz-Gelb diskutiert über härtere Strafen für Produktpiraten

Berlin (dpa) - Die schwarz-gelbe Koalition diskutiert über härtere Strafen für Produktpiraten. Der innenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Hartfrid Wolff, fordert eine «Strafverschärfung für bandenmäßige und gewerbliche Produktpiraterie», wie die Zeitung «Sonntag aktuell» berichtet. Wolff schlägt demnach vor, dass im Falle organisierter Kriminalität das Strafmaß auf Freiheitsstrafen von sechs Monaten bis zu zehn Jahren festgelegt werden kann. Zustimmung kommt aus der Union.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen