Kurznachrichten

Verkehr Bahn Unfälle Kanada: Schweres Unglück an Bahnübergang in Kanada: Mindestens sechs Tote

Ottawa (dpa) - Ein Personenzug ist in Kanada in voller Fahrt in einen Doppeldecker-Bus gerast und hat mindestens sechs Menschen in den Tod gerissen. Rund 30 weitere Menschen seien bei dem Zusammenstoß in der kanadischen Hauptstadt Ottawa verletzt worden, einige davon lebensgefährlich. Das teilte ein Sprecher der Rettungskräfte mit. Der Bus überquerte gerade einen Bahnübergang, als er von dem Zug erfasst wurde. Bei dem Aufprall riss der gesamte vordere Teil des Busses auf, der Zug sprang aus den Schienen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen