Kurznachrichten

Parteien CDU CSU: Seehofer setzt Union 40-Prozent-Ziel für Bundestagswahl

Berlin (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer hat Kanzlerin Angela Merkel und der Union einen Stimmenanteil von 40 Prozent zum Ziel für die Bundestagswahl gesetzt. «Im Bund muss der Anspruch der Union sein, 40 Prozent zu erreichen», sagte Seehofer der «Welt am Sonntag». Dies sei eine realistische Größenordnung. Bei der Bundestagswahl 2009 hatte die Union 33,8 Prozent der Stimmen geholt. Laut dem jüngsten ZDF-Politbarometer liegen CDU und CSU aktuell bei 38 Prozent.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen