Kurznachrichten

Geheimdienste Internet USA Russland China: Snowden nach Angaben Putins im Transitbereich in Moskau

Moskau (dpa) - Der US-Geheimdienstspezialist Edward Snowden hält sich in Moskau auf - das hat Russlands Präsident Wladimir Putin nach tagelangem Rätselraten bestätigt. Der von den USA weltweit gesuchte Informant halte sich im Transitbereich des internationalen Flughafens auf. Unklar ist weiter, wohin Snowden weiterreisen will. Putin sagte, ihm drohe keine Auslieferung an die USA. Der Präsident wies zugleich Anschuldigungen zurück, Russland verhelfe einem Verräter von Staatsgeheimnissen zur Flucht.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen