Kurznachrichten

Spanien:Monarchien Leute: Spanischer König Juan Carlos erneut an Hüfte operiert

Madrid (dpa) - Spaniens König Juan Carlos ist erneut an der Hüfte operiert worden. Der Eingriff war erfolgreich, hieß es aus dem spanischen Königshaus. Dem 74-Jährigen sei wegen Arthrose eine Prothese in der linken Hüfte eingesetzt worden. Königin Sofía und Kronprinz Felipe trafen während der Operation im Krankenhaus ein. Juan Carlos ist in den vergangenen neun Monaten schon dreimal an der Hüfte operiert worden.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen