Kurznachrichten

Geheimdienste Internet USA: «Spiegel»: US-Geheimdienst NSA kann Smartphone-Daten auslesen

Berlin (dpa) - Der US-Geheimdienst NSA kann sich nach einem «Spiegel»-Bericht Zugang zu Nutzerdaten von Smartphones aller führenden Hersteller verschaffen. In den geheimen Unterlagen des Nachrichtendienstes, die das Magazin einsehen konnte, sei unter anderem ausdrücklich von Apples iPhone, BlackBerry-Geräten und Googles Betriebssystem Android die Rede. Demnach sei es der NSA möglich, nahezu alle sensiblen Informationen eines Smartphones auszulesen, etwa Kontaktlisten, den SMS-Verkehr, Notizen und Aufenthaltsorte seines Besitzers.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen