Kurznachrichten

Fußball Bundesliga: Sportdirektor Hübner verlängert bis 2014 bei Eintracht Frankfurt

Nach Trainer Armin Veh bleibt auch Sportdirektor Bruno Hübner eine weitere Saison beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Der 52-Jährige berichtete nach der 0:2-Niederlage am Sonntag in Augsburg, dass sich sein im Juni auslaufender Vertrag beim Aufsteiger mittels Option um ein Jahr verlängert habe.

«Das war reine Formsache», sagte Hübner, der im Sommer 2011 den Posten bei der damals abgestiegenen Eintracht übernommen hatte. Vor seiner Zeit habe man sich auf einen Zweijahresvertrag mit Option für eine weitere dritte Spielzeit entschieden, erläuterte Hübner. Die dafür vereinbarten sportlichen Ziele mit Aufstieg im ersten und Klassenverbleib in der laufenden zweiten Spielzeit seien erreicht worden. Darum laufe der Vertrag nun weiter.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen