Kurznachrichten

Wahlen Bundestag Steinbrück #btw13: Steinbrück empört über Erpressungsversuch

Erfurt (dpa) - SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat sich empört über einen Erpressungsversuch gegen ihn gezeigt. Er habe Anzeige erstattet, da es sich um einen strafrechtlich relevanten Vorgang handle, sagte Steinbrück nach einer Wahlkampfveranstaltung in Erfurt. Was er bislang im Wahlkampf erlebt habe, gehe weit über das hinaus, was akzeptabel sei. «Dass dazu ein Erpressungsversuch gehört, ist jenseits meiner Vorstellungskraft gewesen», erklärte Steinbrück. Ein unbekannter Erpresser wirft dem Ehepaar Steinbrück vor, eine Putzfrau vor 14 Jahren illegal beschäftigt zu haben.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen