Kurznachrichten

Wahlen Bundestag Parteien SPD #btw13: Steinbrück verteidigt «Stinkefinger»: Bin Kandidat, nicht Kanzler

Berlin (dpa) - SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat seine umstrittene «Stinkefinger»-Geste verteidigt. Er sei sich sehr wohl bewusst, welche Eigenschaften ein Kanzler auch auf internationalem Parkett haben müsse. Aber im Augenblick sei er Kandidat und nicht Bundeskanzler, sagte Steinbrück im ZDF. Man sollte das Ganze locker nehmen und nicht nur bierernst. Er für seinen Teil wolle keinen Wahlkampf betreiben, der nur langweilig sei, sagte Steinbrück.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen