Kurznachrichten

Streik Bahn Belgien: Streik legt Bahnverkehr in Belgien weitgehend lahm

Brüssel (dpa) - Ein 24-stündiger Streik der Bahnmitarbeiter hat den Zugverkehr in Belgien weitgehend lahmgelegt. Auch der grenzüberschreitende Verkehr ist stark gestört. Die Beschäftigten des Bahnbetreibers SNCB und anderer Unternehmen beteiligen sich damit am europaweiten Aktionstag gegen die Sparpolitik der Regierungen. In der Hauptstadt Brüssel blieben laut belgischem Rundfunk RTBF auch Straßenbahnen und Busse in den Depots. Auf den anderen Routen nach Frankreich und den Niederlanden werden Verspätungen erwartet.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen