Kurznachrichten

Türkein Syrien:Konflikte Deutschland: Syrien-Konflikt: Bis zu 400 deutsche Soldaten sollen Türkei schützen

Berlin (dpa) - Ab Jahresbeginn sollen bis zu 400 deutsche Soldaten den Nato-Partner Türkei vor Angriffen aus Syrien schützen. Das Bundeskabinett stimmte in einer Sondersitzung der Entsendung von zwei «Patriot»-Raketenabwehrstaffeln zu. Verteidigungsminister Thomas de Maizière und Außenminister Guido Westerwelle betonten den «klar defensiven Charakter» der Mission, an der sich auch die Niederlande und die USA beteiligen. Der Bundestag soll kommende Woche über die Mission abstimmen. Eine breite Mehrheit ist wahrscheinlich.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen