Kurznachrichten

EU Finanzen Zypern: TV: Zwangsabgabe für Bank of Cyprus bei 37,5 Prozent

Nikosia (dpa) - Die Zwangsabgabe auf Geldeinlagen für die Rettung der in Schieflage geratenen Bank of Cyprus soll 37,5 Prozent betragen. Das berichten zyprische Medien. Demnach gilt die Zwangsabgabe für Geldeinlagen von über 100 000 Euro bei dem größten zyprischen Geldhaus. Die zweitgrößte Bank, die Laiki Bank, werde wie schon erwartet in eine gesunde und eine sogenannte Bad Bank aufgespalten. Geldeinlagen von über 100 000 Euro würden vorerst nicht ausgezahlt.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen