Kurznachrichten

Demonstrationen Präsident Ägypten: Tränengas gegen Demonstranten in Kairo

Kairo (dpa) - Mit Tränengas hat die ägyptische Polizei am Morgen Gegner von Präsident Mohammed Mursi auf dem Tahrir-Platz in Kairo aufgeschreckt. Das berichteten Anwohner. Nach dem Massenprotest gegen die Verfassungserklärung des Präsidenten hatten einige hundert Demonstranten die Nacht auf dem Platz verbracht. Einer ihrer Sprecher sagte, die Protestaktion werde so lange andauern, bis die Verfassungserklärung zurückgenommen wird. Mursi hatte damit die Kompetenzen der Justiz eingeschränkt.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen