Kurznachrichten

Razzia bei der Deutschen Bank: Trittin: Beweis für Notwendigkeit der Bankenaufsicht

Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin sieht in der Razzia bei der Deutschen Bank den besten Beweis für die Notwendigkeit einer europäischen Bankenaufsicht.

"Es ist an der Zeit, dass nun endlich bei der Deutschen Bank nachgeguckt wird", sagte Trittin der Nachrichtenagentur Reuters am Donnerstag in Berlin. "Bei jedem Finanzskandal ist die Deutsche Bank dabei." Mit Blick auf den Beschluss der EU-Finanzminister in Brüssel fügte der Grünen-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl hinzu: "Wir brauchen eine harte, europäische Bankenaufsicht."

In der Affäre um Steuerbetrug mit CO2-Verschmutzungsrechten hatten am Mittwoch rund 500 Polizisten und Steuerfahnder stundenlang die Frankfurter Zentrale der Deutschen Bank durchsucht. Gegen 25 Mitarbeiter der Bank wird unter anderem wegen schwerer Steuerhinterziehung ermittelt, darunter auch Co-Vorstandschef Jürgen Fitschen und Finanzchef Stefan Krause. Die EU-Finanzminister hatten sich in der Nacht zum Donnerstag darauf geeinigt, dass die wichtigsten europäischen Banken unter eine zentrale Aufsicht unter dem Dach der Europäischen Zentralbank gestellt werden. An den Ermittlungen gegen die Deutsche Bank sind die deutschen Aufsichtsbehörden allerdings nicht beteiligt.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen