Kurznachrichten

Wetter Freizeit: Trotz Kälte und Schnee: Freibadsaison in Berlin und Hessen eröffnet

Berlin (dpa) - Trotz des Winterwetters haben in Berlin und Hessen heute die ersten Freibäder geöffnet. Und einige Hartgesottene sind sogar gekommen zur Saisoneröffnung des Berliner Strandbads Wannsee und eines Freibads in Frankfurt. In Berlin liegen und sitzen einige Menschen in Strandkörben, manche bauen sogar einen Schneemann mit Hasenohren. In Frankfurt konnten sich die ersten Schwimmer am Morgen schon um 6.30 Uhr in das Becken stürzen. Das Wasser ist 28 Grad warm. Das Becken wird über Nacht abgedeckt, um Heizkosten zu sparen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen