Kurznachrichten

Unfälle Japan: Tunnel bei Tokio stürzt teilweise ein - Sieben Vermisste

Tokio (dpa) - Ein Straßentunnel bei Tokio ist teilweise eingestürzt und hat mehrere Autos eingeschlossen. Die 20 Zentimeter starke Decke des Tunnels stürzte nach Angaben der Nachrichtenagentur Kyodo auf einer Länge von 50 bis 60 Metern ein. Im Innern brach ein Feuer aus. Auf Bildern des japanischen Fernsehsenders NHK ist dichter schwarzer Rauch zu sehen, der aus dem Tunnel nach außen dringt. Zwei Frauen wurden laut Medienberichten in Krankenhäuser gebracht. Mindestens sieben Menschen werden noch vermisst.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen