Kurznachrichten

Jahreswechsel Energie Verbraucher: Verbraucherzentralen: Energiewende teurer als nötig

Berlin (dpa) - Die Verbraucherzentralen fordern grundlegende Korrekturen beim Umbau der Stromversorgung. Die Energiewende sei richtig, sagte der Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands, Gerd Billen, der dpa. Aus Verbrauchersicht sei sie aber teurer, als sie sein müsste. Die Energiewende sei zu schlecht koordiniert und zu schlecht geplant. Er verlangte die Abschaffung der Privilegien, die viele Firmen von Netzentgelten und der Ökostrom-Umlage befreiten. Es sei ungerecht, dass dadurch die Privathaushalte den größten Teil der Mehrkosten schultern müssten.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen