Kurznachrichten

Arbeit Gesundheit: Von der Leyen sieht Handlungsbedarf bei Psychostress im Job

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen hat Arbeitgeber und Gewerkschaften aufgerufen, gemeinsam gegen Stress am Arbeitsplatz zu kämpfen. Es bestehe Handlungsbedarf, sagte sie bei einer Tagung zu Psychostress im Job in Berlin. 59 Millionen Fehltage seien 2011 wegen psychischer Erkrankungen registriert worden. Das sei ein Anstieg um mehr als 80 Prozent in den letzten 15 Jahren. Von der Leyen wies außerdem darauf hin, dass die Arbeitgeber schon heute gesetzlich dazu verpflichtet seien, vorzubeugen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen