Kurznachrichten

Unwetter Mexiko: Weiter Notstand: Mexiko wappnet sich für neue Stürme

Mexiko-Stadt (dpa) - Mexiko stehen weitere heftige Unwetter bevor. Während weite Teile des Landes bereits jetzt in den Fluten versinken, erwarten Meteorologen erneut starke Regenfälle. Bislang kamen bei den tagelangen Tropenstürmen mindestens 101 Menschen ums Leben. Das berichtete die Zeitung «El Universal» unter Berufung auf das Innenministerium. Es herrsche weiter Notstand, sagte er im Sender Radio Formula. 68 Menschen galten als vermisst. Grund für die neuen Unwetter sei das Zusammentreffen einer Kaltfront aus dem Norden mit einem tropischen Tiefdruckgebiet über dem Golf.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen