Kurznachrichten

Baukonzern Hochtief: Weiterer Spitzenmanager wirft das Handtuch

Deutschlands größter Baukonzern ist um eine weitere Führungskraft ärmer: Bernd Joachim Romanski, Vorstandsmitglied der Tochter Hochtief Solutions, scheide wegen "unterschiedlicher Auffassungen" mit sofortiger Wirkung aus dem Vorstand aus, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Die "WirtschaftsWoche" hatte bereits Ende Januar berichtet, Romanski müsse seinen Hut nehmen. Damals hieß es bei Hochtief lediglich, der Manager sei erkrankt. Der spanische ACS-Konzern hatte sich nach langem Übernahmekampf die Mehrheit der Hochtief-Anteile gesichert. In der Folge hatten zahlreiche Spitzenmanager dem Essener Konzern den Rücken gekehrt. Im vergangenen November war dann der ehemalige ACS-Manager Marcelino Fernandez Verdes an die Hochtief-Spitze aufgerückt. Er will am 28. Februar seine neue Strategie für Hochtief vorstellen. Der spanische Manager hatte bereits angekündigt, die ACS-Tochter auf Profit trimmen zu wollen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen