Kurznachrichten

Konflikte UN Syrien: Westen macht Assad nach UN-Bericht für Giftgasangriff verantwortlich

  Washington (dpa) - Der UN-Bericht erhärtet nach Einschätzung des Westens, dass das syrische Regime für den Giftgasangriff im August verantwortlich ist. Es sei zwar nicht Aufgabe der Inspekteure gewesen, die Verantwortlichen zu identifizieren, erklärte die Sicherheitsberaterin von US-Präsident Barack Obama, Susan Rice. Aber die in dem Report enthaltenen technischen Beweise, bekräftigten die Einschätzung der USA. Nur das Regime habe nämlich die Fähigkeiten besessen, einen derartigen Angriff auszuführen. Diese Einschätzung wird in London und Paris geteilt.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen