Kurznachrichten

Explosionen Mexiko: Zahl der Toten nach Feuerwerksunglück in Mexiko auf 16 gestiegen

Mexiko-Stadt (dpa) - Einen Tag nach dem schweren Feuerwerksunglück in Mexiko ist die Zahl der Todesopfer von 13 auf 16 gestiegen. Unter den Toten ist auch ein dreijähriges Kind, so die Staatsanwaltschaft des Bundesstaates Tlaxcala. Von den 153 Verletzten sind inzwischen 84 aus dem Krankenhaus entlassen worden. In der Gemeinde Nativitas rund 120 Kilometer östlich von Mexiko-Stadt waren vorgestern während einer religiösen Prozession Feuerwerksraketen und ein mit Feuerwerk beladener Wagen explodiert. Die Ursache für die Explosion ist unklar.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen