Kurznachrichten

Pferdefleischskandal: Zehntausende Fertiggerichte werden vernichtet

Berlin (dpa) - Nach Angaben französischer Ermittler soll der Hersteller Comigel rund 4,5 Millionen Fertiggerichte mit falsch deklariertem Pferdefleisch der Firma Spanghero hergestellt haben. Diese wurden dann an mindestens 28 Unternehmen in 13 europäischen Ländern verkauft. Bundesweit werden Zehntausende Packungen mit Fertig-Lasagne als Folge des Skandals voraussichtlich vernichtet. Handelsketten nahmen massenhaft verdächtige Ware aus den Regalen, in Kühlhäusern gelagerte Produkte wurden sichergestellt.

Mehr zum Thema
Gentests sollen kommen
Pferdefleischskandal zieht Kreise
Einmal hin, alles drin?
Real ruft Lasagne zurück
Pferd statt Rind

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen