Kurznachrichten

Telekommunikation: Zeitung: Telekomkonzerne denken über gemeinsames Europanetz nach

Frankfurt (dpa) - Europas größte Telekomkonzerne denken laut einem Pressebericht über die Vereinigung ihrer Telefonnetze nach. Diese Überlegungen der ehemaligen Staatsmonopolisten, die nationalen Märkte zu einem gigantischen EU-Markt zu vereinen, seien bei einem privaten Treffen der Manager mit EU-Wettbewerbskommissar Joaquin Almunia aufgekommen, berichtet die «Financial Times». Demnach hatten sich die Spitzen der größten Branchenvertreter, darunter die Deutsche Telekom mit Almunia getroffen, um zu besprechen, wie die Branche wieder den Anschluss an die USA und China finden könnte.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen