Kurznachrichten

Parteien SPD Umfrage: Zustimmung zu Kanzlerkandidat Steinbrück bricht ein

Berlin (dpa) - Die Zustimmung für SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück ist eingebrochen. Laut ARD-«Deutschlandtrend» sind mit seiner Arbeit nur noch 36 Prozent der Deutschen zufrieden. Das sind im Vergleich zu Dezember 12 Punkte weniger. Steinbrück liegt damit in der Liste der beliebtesten Parteipolitiker 29 Punkte hinter Kanzlerin Angela Merkel, die mit einer Zustimmung von 65 Prozent den ersten Platz belegt. Im Oktober, nach Bekanntgabe seiner Nominierung, war Steinbrück noch auf 59 Prozent Zustimmung gekommen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen