Kurznachrichten

Schuldenkrise: Zypern muss auf Hilfen warten

Das schuldengeplagte Zypern kann nach Einschätzung von Eurogruppen-Chef Jean-Claude Juncker nicht mit einem Rettungspaket noch in diesem Jahr rechnen.

"Ich denke nicht, dass wir heute eine endgültige Lösung für Zypern finden können", sagte Juncker vor einem Treffen der Euro-Finanzminister am Donnerstag in Brüssel. "Das wird vermutlich erst im Januar geschehen."

Das von der Pleite bedrohte Euro-Land hatte im Sommer einen Antrag auf Hilfen des Euro-Rettungsschirms ESM gestellt. Die Banken in dem drittkleinsten Staat der Euro-Zone sind eng mit dem Krisenherd Griechenland verflochten. Die Rekapitalisierung des Bankensektors der Insel könnte zehn Milliarden Euro kosten.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen