Wetter

Wetterbericht für den 05.07.2015: Heiße Temperaturen und Hitzegewitter

Am Sonntag scheint nach Osten und Südosten hin noch längere Zeit die Sonne. Sonst bilden sich auch einige Quellwolken und von Westen her kommen teils kräftige Gewitter mit Unwettergefahr durch Starkregen, Hagel und Sturmböen auf. Am Abend steigt auch im Osten die Gewitter- und Unwetterneigung. Der Nordwesten kühlt auf etwas weniger heiße 27 bis 32 ab, sonst werden nochmals schwülheiße 33 bis 38 Grad erreicht. Direkt an der Nordsee sowie im Seewindbereich der Ostsee gibt’s nur 22 bis 26 Grad. Schwacher Westwind, in der Osthälfte vor den Gewittern noch schwacher Wind aus Ost bis Süd.

In der Nacht zum Montag ziehen teils kräftige Gewitter durch, dabei besteht Unwettergefahr durch ergiebigen Platzregen, Hagel und Sturmböen. Später beruhigt sich das Wetter von Westen her. Ganz im Osten und Südosten ist es leicht bewölkt oder klar und vielerorts trocken. Es erwartet uns wieder ein laue Nacht mit Tiefstwerten zwischen 23 bis 18 Grad, im Nordwesten 19 bis 14 Grad. Abseits der Gewitterböen weht der Wind schwach, an den Küsten mäßig aus westlicher Richtung.

Am Montag ist es neben Wolkenfeldern und Quellwolken auch länger heiter. Im Osten und Südosten gibt’s anfangs noch gebietsweise Schauer oder Gewitter. Im Tagesverlauf beruhigt sich das Wetter und von Westen her wird’s überwiegend trocken. Im Süden und Südosten herrschen schwüle und heiße 27 bis 34 Grad, in der Nordhälfte gibt’s angenehmere 23 bis 28 Grad. Direkt an Nord- und Ostsee werden es 20 bis 24 Grad. Schwacher bis mäßiger, nach Norden hin teils frischer Westwind, bei Gewittern anfangs nochmals kräftig auffrischend.

In der Nacht zum Dienstag ganz im Südosten ziehen noch letzte Gewitterschauer durch, sonst ist es meist gering bewölkt oder klar und trocken. Die Tiefstwerte liegen von von Süd nach Nord bei 20 bis 12 Grad.

Am Dienstag gibt es oftmals längerer Sonnenschein und trocken, später kommen von Südwesten her wieder kompaktere Wolken auf und die Gewitterneigung steigt erneut an. Die Höchstwerte liegen bei 30 bis 36 Grad, im Norden 25 bis 31 Grad, auf den Inseln von Nord- und Ostsee um 22 Grad.

www.wetter.de