Wirtschaft
Marke mit Biss: Der Wert von Apple stieg um 21 Prozent auf 118,9 Milliarden Euro.
Marke mit Biss: Der Wert von Apple stieg um 21 Prozent auf 118,9 Milliarden Euro.(Foto: dpa)

Die wertvollsten Marken der Welt: Apple und Google führen Ranking an

Erst 2013 übertrumpfen die kalifornischen Technologiekonzerne die Unternehmen aus den anderen Branchen mit ihrem Marktwert. Diese Topposition geben sie einer Studie zufolge 2014 nicht her. Lediglich ein deutsches Unternehmen schafft es in die Marken-Top-Ten.

Apple und Google sind einer Studie zufolge in diesem Jahr die wertvollsten Marken der Welt. Der Wert von Apple stieg im Vergleich zum Vorjahr um 21 Prozent auf 118,9 Milliarden Dollar, wie es in einer veröffentlichten Untersuchung des Beratungsunternehmens Interbrand heißt. Der Internetriese Google konnte demnach seinen Markenwert um 15 Prozent auf rund 107 Milliarden Dollar steigern.

Apple und Google hatten im vergangenen Jahr den Getränkekonzern Coca-Cola vom Spitzenplatz verdrängt, der auch in diesem Jahr auf dem dritten Platz landete.

Mit 34,3 Milliarden Dollar (27 Milliarden Euro) ist Mercedes-Benz die wertvollste deutsche Marke in der Liste. Der Autohersteller schaffte es als einzige deutsche Marke sogar unter die besten zehn. Schon auf Platz elf landet BMW.

DHL erstmals vertreten

Audi zählt laut Interbrand zu den stärksten Aufsteigern in diesem Jahr; mit einem Wertzuwachs von 27 Prozent schoben sich die Ingolstädter auf Platz 45. Die Marke Volkswagen steigerte ihren Wert um 23 Prozent, womit der Wolfsburger Autobauer auf Rang 31 landete. Porsche landete mit einem Markenwert von 7,2 Milliarden Dollar auf Platz 60.

Neu in der Rangliste ist das weltweit aktive Logistikunternehmen DHL aus Bonn, das mit einem Markenwert von 5,1 Milliarden Dollar auf Rang 81 landete - deutlich vor dem Wettbewerber FedEx, der es ebenfalls zum ersten Mal in die Interbrand-Liste schaffte.

Mit dem Smartphone-Hersteller Huawai gelangte außerdem zum ersten Mal ein chinesischer Konzern in die Liste der hundert wertvollsten Marken.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen