Wirtschaft
Dieter Zetsche präsentiert in einem Detroiter Hotel das neue Mercedes-Benz GLE Coupe.
Dieter Zetsche präsentiert in einem Detroiter Hotel das neue Mercedes-Benz GLE Coupe.(Foto: dpa)

US-Markt fest im Blick: Daimler kündigt SUV-Offensive an

Das Jahr 2015 wird für Daimler ein sehr erfolgreiches. Laut Vorstandschef Zetsche wird der Dax-Konzern acht neue Modelle auf den Markt bringen. Besonderes Augenmerk legen die Stuttgarter auf das SUV-Segment.

Das neue Jahr ist zwar erst eineinhalb Wochen alt, aber Dieter Zetsche ist bereits sehr zuversichtlich. 2015 werde ein sehr gutes werden, sagte der Daimler-Chef kurz vor Beginn der Detroit Motor Show. Nach Angaben des Managers wird die Tochter Mercedes-Benz in diesem Jahr neben der Hybrid-Variante der C-Klasse acht neue Modelle auf den Markt bringen. Besonderen Wert legen die Stuttgarter dabei auf die SUVs.

"Die Zeit ist jetzt genau richtig: Der Markt für SUVs wird immer noch stärker", sagte Zetsche. Analysten schätzten, dass das SUV-Segment in den USA im laufenden und kommenden Jahr doppelt so schnell wachse wie der Gesamtmarkt.

Deshalb habe man sich ehrgeizige Ziele gesetzt, sagte der Konzernchef. "2015 wird das Jahr des SUV - mit vier neuen und modellgepflegten Fahrzeugen in dem Segment", sagte er. In Detroit präsentierte er erstmals das GLE Coupé, welches auf dem GLE, ehemals M-Klasse, basiert.

Für den US-Markt zeigte er sich insgesamt sehr optimistisch. Die US-Wirtschaft sollte 2015 um rund 3 Prozent wachsen, die Verbraucher würden wieder mehr Vertrauen fassen und dementsprechend hätten die Auto-Verkäufe angezogen - auf ein Niveau, welches die Branche seit 2006 nicht mehr gesehen habe. "Auch in 2015 rechnen wir mit weiterem positivem Momentum", sagte Zetsche.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen