Wirtschaft

124%-Chance bei Kursanstieg auf 10,24€: Eon verlässt Abwärtstrend

Mit Long-Hebelprodukten können Anleger in den nächsten Tagen interessante Ertragsmöglichkeiten vorfinden, wenn der Aktienkurs das aus charttechnischer Sicht mögliche Kursziel erreicht.

(Foto: picture alliance / dpa)

Mit dem Verlassen des Abwärtstrends generierte die Eon-Aktie im Zuge der kurzen allgemeinen Marktkonsolidierung ein kleines Kaufsignal. Laut Chartanalyse von www.godmodetrader.de bietet sich nun Platz bis in den Bereich der 10,24 Euro auf Sicht der kommenden Wochen. In weiterer Folge sind im Falle einer vollständigen zweiten Erholungswelle auch 11,00 Euro drin.

Unterschreitet der Eon-Aktienkurs den bei 8,20 Euro liegenden Abwärtstrend, dann trübt sich das Chartbild wieder ein und ein Kursrückgang auf 7,08 Euro könnte folgen. Für Risikobereite Anleger, die beim aktuellen Eon-Kurs von 9,15 Euro einen Kursanstieg auf bis zu 10,24 Euro für möglich halten, könnte sich die Investition in Long-Hebelprodukte als interessante Renditechancen eröffnen.

Call mit Basispreis bei 9,50 Euro

Der UBS-Call-Optionsschein auf die Eon-Aktie mit Basispreis bei 9,50 Euro, BV 1, fällig am 14.3.16, ISIN: CH0297062967, wurde beim Eon-Kurs von 9,15 Euro mit 0,46 -0,47 Euro gehandelt.

Chart

Kann die Aktie in den kommenden vier Wochen auf 10,24 Euro zulegen, dann wird sich der handelbare Preis des Turbo-Calls auf etwa 0,90 Euro (+91 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 8,38 Euro

Der Vontobel-Open End Turbo-Call auf die Eon-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 8,38 Euro, BV 1, ISIN: DE000VS756M6, wurde beim E.ON-Kurs von 9,15 Euro mit 0,82– 0,83 Euro zum Handel angeboten.

Legt die Eon-Aktie auf 10,24 Euro zu, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,86 Euro (+124 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 8 Euro

Der über einen höheren Sicherheitspuffer verfügende ING-Open End Turbo-Call auf die Eon-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 8 Euro, BV 1, ISIN: DE000NG1YLK0, wurde unter den geschilderten Marktgegebenheiten mit 1,22 – 1,23 Euro taxiert.

Gelingt der Eon-Aktie in nächster Zeit der Sprung auf die Marke von 10,24 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Turbo-Calls bei 2,24 Euro (+82 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Eon-Aktien oder von Hebelprodukten auf Eon-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen