Wirtschaft
(Foto: Reuters)

Nach der Anschlagsserie: Französische Börse will am Montag öffnen

Die französische Börse wird am Montag nach dem Terrorwochenende in Paris normal geöffnet. Dies teilte eine Sprecherin des Betreibers Euronext der Nachrichtenagentur Bloomberg am Samstagabend mit. Die Börse befindet sich mehrere Kilometer von den Anschlagsorten entfernt.

Es wäre nicht verwunderlich, wenn der Aktienmarkt zwei bis drei Prozent fällt, sagte Yogi Dewan von der britischen Investmentfirma Hassium Asset Management der Nachrichtenagentur. Die Versicherungsbranche sowie Aktien von Reiseveranstaltern werden wohl auf die Terroranschläge reagieren.

Bei einer Anschlagserie waren am Freitagabend mindestens 129 Menschen getötet und mehr als 350 weitere verletzt worden.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen