Wirtschaft
Video

Deutliches Plus: Griechische Wirtschaft wächst überraschend

Die griechische Wirtschaftsleistung ist im zweiten Quartal gestiegen. Ökonomen gucken verwundert. Sie hatten mit einem Minus gerechnet. Während die Regierung betont optimistisch in die Zukunft schaut, bleibt die EU skeptisch.

Die griechische Wirtschaft ist im zweiten Quartal trotz der Schuldenkrise gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt stieg von April bis Juni um 0,8 Prozent zum Vorquartal, wie das Statistikamt in Athen mitteilte. Das Wachstum kommt völlig überraschend: Von Reuters befragte Ökonomen hatten im Schnitt mit einem Minus von 0,8 Prozent gerechnet. Im ersten Quartal verzeichnete die griechische Wirtschaft demnach ein Nullwachstum, nachdem sie im letzten Quartal 2014 um 0,2 Prozent geschrumpft war.

Die griechische Regierung geht nach den Worten von Wirtschaftsminister Giorgos Stathakis davon aus, dass die Wirtschaft des Landes in diesem Jahr "eine kleine Rezession" durchläuft, 2016 aber wieder zulegt. Die Europäische Union rechnet nach Angaben aus EU-Kreisen derweil damit, dass Griechenland auch noch im nächsten Jahr in der Rezession verharren wird. Ein Land steckt in der Rezession, wenn die Wirtschaft zwei Quartale hintereinander schrumpft.

Nach langer Pause war das Bruttoinlandsprodukt Griechenlands 2014 erstmals wieder gewachen. Die meisten Ökonomen rechnen aber mit einer Rückkehr in die Rezession: Sie gehen im Schnitt für dieses Jahr davon aus, dass das Bruttoinlandsprodukt um mehr als zwei Prozent sinkt. Die Ende Juni eingeführten Kapitalkontrollen lähmten zuletzt die Konjunktur.

Griechenland ist akut von einer Pleite bedroht und auf ein neues internationales Rettungspaket dringend angewiesen. Die Regierung in Athen hat mit ihren Geldgebern bereits eine Grundsatzeinigung auf ein drittes Hilfspaket erzielt. Das Hilfsprogramm muss noch vom griechischen Parlament und den Euro-Finanzministern abgesegnet werden. Auch mehrere nationale Parlamente wie der Bundestag müssen die Einigung noch bestätigen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen