Wirtschaft

Long-Hebel mit Verdoppelungspotenzial: Lanxess vor Kaufsignal

Wenn die Lanxess-Aktie die Marke von 39,15 Euro überwindet, dann eröffnet sich für den Aktienkurs Steigerungspotenzial auf bis zu 42,60 Euro.

(Foto: picture alliance / dpa)

"Rückblick: Die Lanxess Aktie scheiterte von Juni bis August 2015 mehrmals im Bereich des Widerstands bei 56,75 EUR. Danach geriet der Wert massiv unter Druck und fiel bis auf ein Tief bei 35,60 EUR. Damit näherte sich der Wert dem Tief aus dem Januar 2015 bei 33,52 EUR deutlich an. In den letzten Tagen bildet er eine kleine inverse SKS aus. Diese ist aber noch nicht vollendet. Die Nackenlinie liegt bei 39,15 EUR. Diese müsste die Aktie erst noch durchbrechen, um die Bodenbildung abzuschließen.

Ausblick: Gelingt Lanxess ein Ausbruch über 39,15 EUR, dann ergäbe sich ein Kaufsignal. Die Aktie könnte nachfolgend in Richtung 39,99 und 42,60 EUR klettern. Sollte der Wert allerdings unter 37,26 EUR abfallen, dann würde eine weitere Verkaufswelle drohen. Der Versuch einer Bodenbildung wäre damit nämlich abgebrochen."

Wer beim Aktienkurs von 38,06 Euro das positive Szenario eines Kursanstieges auf die 42,60 Euro-Marke favorisiert, könnte versuchen, diese Markterwartung mit den nachfolgend vorgestellten Long-Hebelprodukten zu optimieren.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 36 Euro

Der im Geld liegende (Delta +0,65), kurz laufende BNP-Call-Optionsschein auf die Lanxess-Aktie mit Basispreis bei 36 Euro, BV 0,1, Bewertungstag 18.03.16, ISIN: DE000PS9ZR30, wurde beim Aktienkurs von 38,06 Euro mit 0,36 - 0,37 Euro gehandelt.

Chart

Kann die Lanxess-Aktie innerhalb des nächsten Monats das Kaufsignal generieren und danach auf die Zielmarke von 42,60 Euro ansteigen, dann wird sich der handelbare Preis des Kaufoptionsscheines auf etwa 0,66 Euro (+78 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 35,0742 Euro

Der BNP-Open End Turbo.-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 35,0742 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000PS3NH73, wurde beim Lanxess-Kurs von 38,06 Euro mit 0,33 – 0,34 Euro taxiert. Wenn die Lanxess-Aktie in absehbarer Zeit auf 42,60 Euro zulegt, dann wird sich der innere Wert des aktuell elffach gehebelten Turbo-Calls auf 0,76 Euro (+124 Prozent) erhöhen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Lanxess-Aktien oder von Hebelprodukten auf Lanxess-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen