Wirtschaft

87%-Chance bei Kurssprung auf 88 € : Siemens vor den Zahlen

Für spekulativ eingestellte Anleger, die dem Kurs der Siemens-Aktie nach der bevorstehenden Veröffentlichung der Geschäftszahlen einen Kursanstieg prognostizieren, könnte die Veranlagung in Long-Hebelprodukte interessant sein.

(Foto: picture alliance / dpa)

Wie der Gesamtmarkt legte auch der Kurs der Siemens-Aktie in den vergangenen Wochen eine bemerkenswerte Talfahrt hin. Innerhalb des kurzen Zeitraumes vom 30.12.15 bis zum 20.1.16 stürzte der Aktienkurs von 90 Euro auf ein Niveau knapp unterhalb von 80 Euro ab. Im Zuge der aktuellen Korrekturbewegung überwand der Siemens-Kurs wieder die 80 Euro-Marke. Bei der Erstellung dieses Beitrages notierte die Aktie bei 83,44 Euro.

Am 26.1.16 wird Siemens Geschäftsergebnisse vorlegen. Laut einer Analyse von UniCredit onemarkets könnten der Ölpreisverfall und das schwächelnde Wirtschaftswachstum in China das Ergebnis belasten. Andererseits sprechen prall gefüllte Auftragsbücher für eine zukünftig positive Entwicklung des Konzerns.

Chart

Für risikobereite Anleger mit der Markteinschätzung, dass der Kurs der Siemens-Aktie nach der Veröffentlichung positiver Zahlen seine Erholung zumindest auf 88 Euro ausweitet, könnte die Investition in Long-Hebelprodukte sinnvoll sein.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 80 Euro

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein auf die Siemens-Aktie mit Basispreis bei 80 Euro, Bewertungstag 17.3.16, BV 0,1, ISIN: DE000GT8B8C1, wurde beim Aktienkurs von 83,44 Euro mit 0,427 – 0,432 Euro gehandelt. Legt der Kurs der Siemens-Aktie innerhalb der nächsten Woche auf 88 zu, dann wird sich der handelbare Preis des Calls mit 0,81 Euro (+87 Prozent) befinden.

Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 75,808 Euro

Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Siemens-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 75,808017 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000UA773K6, wurde beim Aktienkurs von 83,44 Euro mit 0,77 – 0,78 Euro taxiert. Springt der Siemens-Kurs nach positiven Geschäftszahlen auf 88 Euro an, dann wird dies den inneren Wert des Turbo-Calls auf 1,22 Euro (+56 Prozent) befördern.

Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 73,922 Euro

Für Anleger mit etwas höherem Sicherheitsbedürfnis könnte der HVB-Open End Turbo-Calls auf die Siemens-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 73,922084 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000HY41K93, interessant sein, der beim vorliegenden Siemens-Kurs mit 0,97 - 0,98 Euro zum Handel angeboten wurde. Legt die Siemens-Aktie auf 88 Euro zu, dann wird der innere Wert des Turbos bei 1,41 Euro (+44 Prozent) liegen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Siemens-Aktien oder von Hebelprodukten auf Siemens-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen