Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Dienstag, 04. November 2014
  • Unternehmen

    AIG verbucht Gewinnsprung

    Der Versicherungskonzern American International Group (AIG) hat wegen eines starken Kerngeschäfts einen Gewinnsprung von 23 Prozent hingelegt. Der operative Gewinn nach Steuern kletterte im dritten Quartal auf 1,7 Milliarden Dollar, wie der Allianz-Rivale mitteilte.

    Der Überschuss erhöhte sich leicht auf 2,19 Milliarden Dollar von 2,17 Milliarden Dollar. AIG kündigte zudem eine Ausweitung seines Aktien-Rückkaufprogramms um 1,5 Milliarden Dollar an. In diesem Jahr hat der Konzern bereits Papiere im Wert von 3,4 Milliarden Dollar zurückgeholt.

    AIG-Aktien legten im nachbörslichen Handel um 1,5 Prozent zu. Das Unternehmen wurde während der Finanzkrise 2008 von der US-Regierung mit 182 Milliarden Dollar vor dem Zusammenbruch gerettet. Die Schulden sind mittlerweile beglichen. (rts)

    +
  • Samstag, 27. Mai 2017
  • Unternehmen
    Airbus baut Hubschrauber-Endmontage in China auf

    Airbus baut sich in China ein Standbein im Hubschrauber-Geschäft auf. Die Tochter Airbus Helicopters gab den ersten Spatenstich für ein Werk in der ostchinesischen Stadt Qingdao bekannt. Dort soll das Modell H135 zusammengebaut werden, das etwa in Luftrettung, Brandbekämpfung und Tourismus eingesetzt wird. In den kommenden zehn Jahren würden 100 H135 montiert, der erste davon Mitte 2019. Ziel sei eine engere Zusammenarbeit mit Chinas rasant wachsender Luftfahrtbranche. Das neue Werk soll von einer Gemeinschaftsfirma betrieben werden, an der Airbus Helicopters 51 Prozent hält. (rts)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen