Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Samstag, 19. März 2016
  • Unternehmen

    BMW plant Umbau des Vorstands

    Der Autohersteller BMW plant nach Zeitungsinformationen einen Umbau des Vorstands. Wie die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung  berichtet, bringen sich die Kandidaten bereits in Stellung.  Die erste Gelegenheit für die Erneuerung der Führung biete sich Vorstandschef Harald Krüger demnach zum September, wenn Einkaufsvorstand Klaus Draeger 60 Jahre alt wird und sein Vertrag ausläuft.  Zudem muss spätestens im Frühjahr 2017 ein neuer Finanzvorstand antreten. Friedrich Eichiner, demnächst 61 Jahre alt, trete dann in den Ruhestand - sein Vertrag sei schon, entgegen der BMW-Gepflogenheiten, über die offizielle Altersgrenze von 60 Jahren hinaus verlängert worden. (DJ)

    +
  • Samstag, 27. Mai 2017
  • Unternehmen
    Airbus baut Hubschrauber-Endmontage in China auf

    Airbus baut sich in China ein Standbein im Hubschrauber-Geschäft auf. Die Tochter Airbus Helicopters gab den ersten Spatenstich für ein Werk in der ostchinesischen Stadt Qingdao bekannt. Dort soll das Modell H135 zusammengebaut werden, das etwa in Luftrettung, Brandbekämpfung und Tourismus eingesetzt wird. In den kommenden zehn Jahren würden 100 H135 montiert, der erste davon Mitte 2019. Ziel sei eine engere Zusammenarbeit mit Chinas rasant wachsender Luftfahrtbranche. Das neue Werk soll von einer Gemeinschaftsfirma betrieben werden, an der Airbus Helicopters 51 Prozent hält. (rts)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen