Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Samstag, 27. September 2014
  • Personalie

    BNP-Paribas-Chairman geht

    Der Verwaltungsratsvorsitzende der BNP Paribas, Baudouin Prot, tritt von seinem Amt zurück. Wie die französische Bank bestätigte, wird Prot sein Amt zum 1. Dezember niederlegen. Der Rücktritt erfolgt drei Monate nach dem Schuldeingeständnis des Geldhauses, US-Sanktionen verletzt zu haben. Dafür musste das Institut bereits eine Strafe von knapp 9 Milliarden US-Dollar zahlen. Nachfolger von Prot soll Jean Lemierre werden, der den Verwaltungsratschef bislang beriet. Lemierre war vor sechs Jahren zur BNP Paribas gekommen, nachdem er zuvor ranghohe Ämter bei französischen und europäischen Finanzinstitutionen bekleidet hatte. (DJ)

    +
  • Montag, 22. Mai 2017
  • Rohstoffe
    Irak und Saudi-Arabien einig bei Öl-Förderbremse

    Vor der Opec-Sitzung am Donnerstag verdichten sich die Hinweise auf eine Verlängerung der Öl-Förderbremse, mit der die Produzenten gegen sinkende Preise vorgehen wollen. Der irakische Öl-Minister Jabar Ali al-Luaibi sagte in Bagdad im Beisein seines saudischen Amtskollegen Khalid al-Falih, beide Länder stimmten darin überein, die Kappung der Förderung um weitere neun Monate beizubehalten.

    Schon in der vergangenen Woche hatten Saudi-Arabien und Russland gemeinsam erklärt, den Rohstoff weiterhin nur im beschränkten Umfang fördern zu wollen. (rts)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen