Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Mittwoch, 13. September 2017
  • Start-ups

    Bertelsmann investiert in Indien

    Der Medienkonzern Bertelsmann stärkt seine Aktivitäten in Indien und baut seine Beteiligungen an zwei indischen Start-ups aus. Das Unternehmen mit Sitz in Gütersloh investierte gemeinsam mit Partnern rund 34 Millionen Dollar in das Hotel-Portal Treebo. Zudem ist Bertelsmann bei einer weiteren Finanzierungsrunde im Volumen von 10,5 Millionen Dollar für das Fintech-Unternehmen Lendingkart dabei, das Kredite für kleine und mittelgroße Unternehmen in Indien vermittelt. Beide Start-ups sind erst wenige Jahre alt - Treebo wurde 2015 gegründet, Lendingkart 2014 - und seitdem kräftig gewachsen. An beiden Unternehmen war die Bertelsmann SE & Co KGaA bereits zuvor über ihren Fonds Bertelsmann India Investments (BII) beteiligt. (DJ)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen