Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Donnerstag, 17. Dezember 2015
  • Luftfahrt

    Boeing: Milliardenauftrag aus China

    China Southern Airlines und ihre Mehrheitsbeteiligung Xiamen Airlines haben eine milliardenschwere Bestellung beim US-Flugzeughersteller Boeing platziert. Insgesamt wollen die beiden Fluggesellschaften zu einem Listenpreis von 10,1 Milliarden US-Dollar 110 Flugzeuge kaufen. Die chinesischen Fluglinien wollen ihre Kapazitäten angesichts einer robusten heimischen Nachfrage kräftig ausbauen. China Southern Air will 30 Boeing 737NG und 50 Boeing 737 MAX kaufen. Allerdings erhalten Fluggesellschaften in der Regel starke Preisnachlässe auf größere Bestellungen. Die Maschinen sollen von 2017 bis 2021 ausgeliefert werden. Die Tochter Xiamen Airlines orderte 30 Boeing 737 MAX. (DJ)

    +
  • Donnerstag, 28. Juli 2016
  • Unternehmen
    Samsung steigert Gewinn dank Galaxy S7

    Dank des Erfolgs seines neuen Smartphone-Spitzenmodells Galaxy S7 hat Marktführer Samsung seinen Gewinn im zweiten Quartal 2016 erneut gesteigert. Der Überschuss stieg im Jahresvergleich um zwei Prozent auf 5,85 Billionen Won (etwa 4,7 Mrd Euro), wie das südkoreanische Technologieunternehmen mitteilt. Wie schon im ersten Quartal sprach Samsung von einer starken Nachfrage für die Modelle Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge, die beide im März auf den Markt gebracht wurden. Für die zweite Jahreshälfte erwartet der Apple-Konkurrent, dass die Nachfrage nach Smartphones und Tablet-Computern bei schärferem Wettbewerb weiter steigen werde. (dpa)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen