Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Freitag, 19. Februar 2016
  • Investment

    Buffett setzt auf Traktoren

    Der US-Milliardär Warren Buffett hat seine Beteiligung an dem Landmaschinenhersteller Deere & Co ausgebaut. Seine Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway stockte den Anteil laut einer Börsenpflichtmitteilung jüngst um 5,8 Millionen auf 22,9 Millionen Aktien auf. Berkshire Hathaway hält damit rund 7 Prozent an Deere. Der Agrarmaschinenkonzern, der am Berichtstag seine Zahlen für das erste Geschäftsquartal vorlegen will, litt bislang unter der Kaufzurückhaltung der von sinkenden Produktpreisen gebeutelten Landwirte. (DJ)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen