Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Dienstag, 21. Oktober 2014
  • Unternehmen

    Daimler steht vor Motorrad-Zukauf

    Daimler steht einem Zeitungsbericht zufolge kurz davor, Anteile des italienischen Motorradbauers MV Agusta zu kaufen. Die Verhandlungspartner seien sich in den meisten Punkten einig, berichtete die "Süddeutsche Zeitung" (Dienstagausgabe) unter Berufung auf Finanzkreise. Demnach will der Stuttgarter Konzern bis zu 25 Prozent übernehmen, die 30 Millionen Euro kosten dürften. Die Chancen dafür stünden bei 90 Prozent. Details wollen die Unternehmen der "SZ" zufolge bis Anfang November bekanntgeben. Daimler selbst habe sich nicht äußern wollen, hieß es in dem Bericht. Im Jahr 2012 hatte der Daimler-Konkurrent Audi  die italienische Motorrad-Kultmarke Ducati übernommen. (rts)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen