Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Freitag, 04. März 2016
  • Automobil

    Daimler steigert Absatz zweistellig

    Daimler hat seine Verkaufszahlen im Februar dank der hohen Nachfrage nach seinen sportlichen Geländewagen und Kompaktklasse-Modellen erneut zweistellig gesteigert. Im Vergleich zum Vorjahresmonat legte der Absatz der Marke Mercedes-Benz um 11,2 Prozent auf 133.752 Fahrzeuge zu, wie Daimler mitteilte. Die Marke Smart konnte ihre Verkäufe um 20,6 Prozent auf 10.015 Stück steigern. Damit wuchs der Daimler-Absatz insgesamt um 11,8 Prozent auf 143.767 Fahrzeuge. Besonders stark stieg er mit einem Plus von 29,3 Prozent in China; in Europa verbuchte Daimler ein Plus von 14,5 Prozent. Im wichtigen US-Markt ging der Absatz dagegen um 2,9 Prozent auf 22.941 verkaufte Modelle zurück. (dpa)

    +
  • Samstag, 27. August 2016
  • Konjunktur
    Kräftiges Gewinnplus in Chinas Industrie

    Chinas Industriefirmen haben ihre Gewinne im Juli deutlich gesteigert. Das Plus von elf Prozent auf umgerechnet insgesamt 70 Milliarden Euro war das stärkste seit März, wie die nationale Statistikbehörde mitteilte. Ihren Angaben zufolge profitierten die Firmen zwar von anziehenden Umsätzen und sinkenden Kosten. Eine deutliche Erholung der Nachfrage sei bislang aber nicht zu erkennen. Im Zeitraum von Januar bis Juli lagen die Gewinne 6,9 Prozent über dem Wert vor Jahresfrist. Besonders stark war der Anstieg im verarbeitenden Gewerbe, während es bei Bergbaufirmen einen Einbruch gab. (rts)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen