Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Mittwoch, 08. Oktober 2014
  • Immobilien

    Deutsche Bank schnürt Kreditpaket

    Die Deutsche Bank bereitet angeblich einen milliardenschweren Verkauf von gewerblichen US-Immobilienkrediten vor. Das Geldhaus führe darüber bereits Gespräche mit etlichen Interessenten wie Private-Equity-Investoren, erklärte ein nicht benannter Insider der Nachrichtenagentur Reuters. Dabei gehe es um ein rund zwei Milliarden Dollar schweres Paket, hieß es. Der Verkauf solle in sechs Wochen abgeschlossen werden. Mit der Transaktion wolle die Bank von den derzeitigen Marktbedingungen in Nordamerika profitieren. Ein Sprecher der Deutschen Bank wollte sich dazu nicht äußern. (rts)

    +
  • Mittwoch, 24. Mai 2017
  • Unternehmen
    Dong verkauft Öl- und Gasfördergeschäft

    Der dänische Versorger Dong Energy verkauft sein Öl- und Gasfördergeschäft für 1,3 Milliarden US-Dollar an den Chemiekonzern Ineos. Mit dem Schritt soll der Übergang zu einem reinen Erneuerbare-Energien-Konzern forciert werden. Die Sparte stand seit dem Vorjahr zum Verkauf, da sich Dong nunmehr vor allem auf die Geschäftsfelder Windparks, Bioenergie und die Netzverteilung grüner Energie konzentrieren will. Das Öl- und Gasgeschäft stand dem im Weg. Die Erlöse sollen jetzt für den weiteren Vorstoß in die Welt der erneuerbaren Energien genutzt werden. (DJ)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen